Philipp Herget

Im Alter von 15 Jahren beginnt Philipp Herget, wie viele Gleichaltrige, mit dem Gitarrenspielen. Rasch spielt er in ersten Bandprojekten und spätestens nach den ersten öffentlichen Auftritten hat das Musikervirus den jungen Gitarristen gepackt. 2017 beginnt er sein Musikstudium an der Hochschule für Musik Saar in Saarbrücken bei Martin Schulte und Professor Stefan Jenzer und sammelt erste Erfahrungen als professioneller Live-Gitarrist. In den Folgejahren etabliert sich Philipp zu einem der gefragtesten Gitarristen der saarländischen Musikerszene, mit mittlerweile über 100 Konzerten im Jahr. Diese führen Philipp quer durch die Kulturlandschaft der Bundesrepublik, Engagements für diverse Auftritte und Tourneen bestreitete er darüber hinaus bereits in Spielstätten in Frankreich, Luxembourg, der Schweiz, Zypern und China. Besonders seine stilistische Vielseitigkeit und Expertise zeichnen den jungen Gitarristen aus. Sein Tätigkeitsbereich umfasst neben diversen Soul-, Funk-, Blues- und Jazzformationen auch verschiedene Music​alprojekte, Chor-und Big-Band Konzerte, Tourneen mit Rock-und Metalbands, Studioproduktionen, Radio-und Fernsehauftritte, sowie das Unterrichten als Instrumentalpädagoge und Dozent für Bandcoachings.

Credits: Elmar Federkeil, David Ascani, Manuel Krass, Michel Meis, Saarbrooklyn-Groove-Unit, Jugendjazzorchester Saar, Soulfamily, Indecent Behavior, billet doux, IntensivTheater, 2. Chance Saarland e.V., uvm.